Wildlife in North Cornwall Nähe von Tintagel

Wildschutzgebiete und Naturschutzgebiete in North Cornwall

Trebarwith Nature Reserve
Wildlife Trust Reserves
Trebarwith Nature Reserve
Trebarwith Nature Reserve
Stream in Trebarwith Tal
Stream in Trebarwith Tal
Stufen hinunter in den Talboden in Trebarwith Tal
Nur wenige Schritte von der Stream
Pfad unter Buche Bäume Golithia Falls in Cornwall
Golitha Falls
Robin an Golitha Fällen
Robin an Golitha Fällen
Bluebells an Golitha Fällen
Bluebells an Golitha Fällen
Golitha Falls
Wasserfall bei Golitha Falls
Violet an Golitha Fällen
Violet an Golitha Fällen

Von der Gasse neben dem Park Farm, führen zwei Wanderwege bis in den Talboden und Trebarwith Nature Reserve (Cornwall Wildlife Trust). Innerhalb von etwa einer halben Stunde Fahrt sind folgende Naturschutzgebiete:

Naturschutzgebiete im Bodmin Moor

  • Am Golitha Falls National Nature Reserve , die River Fowey Kaskaden durch ein hübsches Tal in einer Mischung aus alten Wäldern und einer Buche avenue abgedeckt. Ein Rundweg von etwa 1 km Pisten rund um die Reserve. Es gibt auch eine kürzere gepflasterten Weg von ca. 400m.

    Im Frühjahr ist das Tal mit Glockenblumen Teppichboden und im Herbst die Bäume sind lebendige Farben. Im Sommer Ausschau nach Wald Schmetterlinge wie orange und schwarz silber-washed fritilliary; die Männchen bis orange Artikel einschließlich Auto Indikatoren und sainsburys 'Tragetaschen angezogen!

  • Auf der anderen (nördlichen) Seite der A30 aus Jamaica Inn ist Priddacomb Downs (Cornwall Wildlife Trust) - eine Reserve von über 200 der Moorlandschaft liegen mit Blick auf Brown Willy und Roughtor.
  • Im Süden der A30, der Loveny ist Naturschutzgebiet eine bedeutende ornithologische Website, die Colliford Lake (Bodmin Moor größte Reservoir) und umliegenden Moor enthält. Es wird gemeinsam zwischen dem Cornwall Wildlife Trust und der Besitz Cornwall Birdwatching und Preservation Society .
  • Am Siblyback See (South West Lakes Trust) im Westen von Minions es gibt Meilen von Wanderungen und einige ausgezeichnete Vogelbeobachtung. Es ist ein hide obwohl es ziemlich alt ist, so dass Sie eher zu Vögeln darin zu finden sind.
  • Lavethan Holz (verwaltet von der Woodland Trust) liegt südlich Blisland auf den Nordhängen des Flusses Tal. Es wird eine Gelegt Ancient Woodland Site und eine Area of ​​Outstanding Natural Beauty bezeichnet.

Naturschutzgebiete in der Nähe Bodmin

  • Bodmin Beacon ( mehr Infos )
  • Hawke 's Wood (Cornwall Wildlife Trust) - auf der Südseite des Camel Valley zwischen Wadebridge und Dunmere gelegen. Hier gibt es eine aufgelassene Steinbruch in einem altem Baumbestand vorwiegend Traubeneiche (auch als Welsh Oak bekannt - die Eicheln haben keine Stiele).
  • Rosenannon Downs (Cornwall Wildlife Trust) - über 250 Hektar Wald und Heide unterstützt eine breite Palette von Lebensräumen und Arten
  • Tregonetha - 110 Hektar nassen Heide und sumpfigen Wiesen
  • Helman Tor, Breney Common und Red Moor (Cornwall Wildlife Trust) - über 500 Hektar Feuchtgebiet Verbreitung von den Hängen des Helman Tor
  • Cabilla und Redrice Woods (Cornwall Wildlife Trust) - eine der größten und vielleicht schönsten alten Wälder in Cornwall. 190 Hektar Mischwald mit alten Eichen und Hasel Niederwald sowie Fluss-und Feuchtgebieten Riemen
  • Cardinham Wald enthält über 250 Hektar Mischwald Satz innerhalb einer komplexen Reihe von beeindruckenden steilen Tälern und engen Schluchten. Es ist ein Naturschutzgebiet für Hirsche, Bussard, Fischotter und sogar Eisvogel.

Naturschutzgebiete in der Nähe Bude

  • Mühle
    Die ungestörte Geschichte Millook Tal Wald (jetzt von der Woodland Trust) und die Lage in einem dünn besiedelten Gebiet der Nordküste von Cornwall bietet den Besuchern ein Gefühl der Schritt zurück in der Zeit. Die Laub-Wald wird durch Fußwege mit einem großartigen Blick über das Tal durchzogen. Es gibt Glockenblumen im Frühjahr und Lasten von Brombeeren und Schlehen im Herbst. Weitere interessante Insassen gehören Siebenschläfer, Fischotter und Schlingnatter. Es ist eine Site of Special Scientific Interest, einem Ancient Woodland Site und einer Area of ​​Outstanding Natural Beauty bezeichnet.
  • Bude Sümpfen ist die viertgrößte Fläche von Schilf in der Grafschaft und bietet wertvollen Lebensraum für überwinternde Migranten und Brutvögel.
  • Maer See - gemeinsam zwischen dem Cornwall Wildlife Trust und der Besitz Cornwall Birdwatching und Preservation Society - 25 Hektar Feuchtgebiet Wiese mit offenen Wasser bietet eine international anerkannte Rast-und Futterplatz für Zugvögel. Hinweis: Es ist kein Zugriff innerhalb des Reservats - Betrachtung ist grundsätzlich nur aus dem privaten Straße oberhalb der Reserve.
  • Lower Tamar See (South West Lakes Trust) wurde von der Bude Canal Company im Jahr 1823 gebaut, um als den Einzug Reservoir für die Bude Canal-System handeln. Gut für Wasservögel und es ist ein Vogel hier verstecken. Ein Paar Haubentaucher Regel brüten auf den See.
  • Phillips-Point (Cornwall Wildlife Trust) ist eine kleine Reserve von der Widemouth zur Küstenstraße mit großartigen vertikale und slumping hohen Klippen mit spektakulärem Blick auf Hartland Point und Widemouth Bude. Ein guter Ort für Dichtungen.
    Ganz in der Nähe ist Upton Meadow (auch Cornwall Wildlife Trust) - eine kleine Reserve an der Seite eines steilen Tal oberhalb eines kleinen Baches, neben dem ein kleiner Wald wächst
  • Marsland Tal (Cornwall Wildlife Trust) - zwei große, steile Täler mit gemischten Eichenwälder, Adlerfarn Pisten, traditionelle Mähwiesen, Blumenwiesen und die Küste für über 450 Hektar.
  • Lower Lewdon (Cornwall Wildlife Trust) - eine 11 Hektar große Mosaik der Halm Grasland und Wald, mit Fahrgeschäften und Pfade mit den hübschen, blau-geblümten devil's-bit scabious ein wesentlicher Futterpflanze für die Larven der seltenen Sumpf Maivogel durchzogen.
  • Greena Moor in der Nähe Week St Mary (Cornwall Wildlife Trust) - Halm Grasland mit einigen Laubbäumen Wald, Gestrüpp und Bächen. Gemeinsam mit Besitz Plantlife .

Naturschutzgebiete der Nähe von Launceston

Birds in North Cornwall

Buzzard bei Jeffrey Pit Nähe Trewarmett in North Cornwall
Buzzard bei Jeffrey Pit
Papageientaucher
Atlantic Puffin
Gartenrotschwanz auf der North Cornish Coast Path
Gartenrotschwanz an der Küste Weg

Birds of Prey

Es gibt mehr als 20 Brutpaare Wanderfalken entlang der Küste von Bude zu Padstow . Im Frühling und Herbst können sie dabei gesehen Antenne Balz werden. Es ist auch gut Bevölkerung Bussarde etwas landeinwärts von der Küste rund um die bewaldeten Tälern.

Seabirds

Die exponierte Küste in North Cornwall hat viele Felsplatten, die gute Nistplätze für Seevögel zu machen. Der Küstenabschnitt zwischen Tintagel und Boscastle hat eine Reihe von Offshore Felsformationen, die Seevogelkolonien hosten. Guillimots und Tordalken auf The Sisters zwischen Bossiney und Willapark Nähe gesehen werden Tintagel , entweder von der Küste Pfad mit einem Teleskop / Teleobjektiv oder Seekajak von Boscastle . Fulmars kann auch manchmal um diesem Küstenabschnitt und auch um Port Isaac zu sehen. Der beste Ort, um Papageientaucher sehen, ist die Rumps off Pentire Point in der Nähe Lundy Bay.

Zugvögel

Swallows sind sehr häufig in Cornwall, und in der Regel zu sehen (und zu hören) werden Stechen über den meisten Gassen und Gehwege insbesondere dort, wo es alte Scheunen wie die Spur zu Trenale vom Park Farm und um Trebarwith Village und Trevalga.

Die Mündung des Flusses Camel ist ein guter Ort, um Zugvögel sehen, besonders gut für Wildgeflügel, Watvögel und Möwen. Es ist ein Fell neben dem Camel Trail in der Nähe Wadebridge (in der Padstow Richtung).

Davidstow ist ein weiterer guter Ort für Zugvögel, insbesondere die stillgelegten Flugplatz WW2 , Crowdy Reservior und die umliegenden Wälder. Es ist ein hide am Crowdy Reservior. Es gibt oft Nearctic Watvögel im Herbst und spektakuläre Schwärme von Staren rund Davidstow im Winter.

Einige andere gute Spots sind die Walmsley Sanctuary in der Nähe Wadebridge, Maer See in der Nähe Bude, Loveny am Colliford Reservior und Sibliback See auf Bodmin Moor.

Weitere Informationen über Vögel

Meerestiere in North Cornwall

Kegelrobben mit Welpen
Kegelrobben am Buckator
Bass bei Hole Beach in der Nähe Tintagel
Bass bei Hole Strand
Sunfish
Sunfish der Nähe von Port Gaverne
Kegelrobbe in Tintagel Castle
Seal in Tintagel Castle

Kegelrobben sind eine der seltensten Robbenarten in der Welt und die größten Flächen Zucht Säugetier in Großbritannien. Etwa die Hälfte der Weltbevölkerung von Kegelrobben in Großbritannien gefunden wird, wird ein großer Teil davon in Cornwall gefunden. Sie sind große Tiere mit den größeren Männchen oft über 10ft lang, die Weibchen sind etwas kleiner bei rund 6ft und meist helleren Farben als die Männchen. Der lateinische Name für die Kegelrobbe übersetzt der etwas schmeichelhaften "hooked-nosed Meer Schwein" und der alternative gemeinsamen Namen horsehead Dichtung ist nicht viel besser. In der Tat Dichtungen sind am engsten mit Hunden, Bären und Otter verwandt. Jungrobben sind in jedem Monat des Jahres gesehen, aber die meisten sind im Herbst und frühen Winter geboren. Seehunde sind auch entlang der Küste Cornwalls gefunden.

Ein guter Ort, um Seehunde zu sehen ist die große Kolonie Buckator Klippe nahe Beeny Nähe Boscastle südlich von The Druse Strand.

Die zerklüftete Küste von North Cornwall hat einige der schönsten rockpools im Land. Einige gute Plätze bei Ebbe sind: auf der rechten Seite des Trebarwith Strand , die linke Seite des Polzeath , die rechte Seite des Daymer Bay , die linke Seite des Crackington Haven , die linke Seite des Port Gaverne und die linke Seite von Lundy Bay . Die felsigen Bergrücken entlang der Seiten Widemouth und Sandymouth Nähe Bude schaffen eine große Zahl von kleinen rockpools.

Wenn Sie schnorcheln gehen, können Sie viele, viele Meereslebewesen. Sie sind ziemlich garantiert Bass, Pollock und Lippfische in den Wäldern von Seetang und auf Riffen Aufstehen aus dem Blauen heraus sehen. Im Sommer und Frühherbst auftreten können Meeräsche, Hornhecht oder Schwärme von Makrelen. Siehe unsere Schnorcheln Abschnitt für einige gute Plätze zu gehen.

Sunfish kann manchmal an heißen Sommertagen sonnen auf der Oberfläche zu sehen. Seekajak ist ein guter Weg, um sie zu sehen.

Juni und Juli sind die besten Monate, um zu sehen Riesenhaie vor der Migration nimmt sie weiter nördlich im August. Rekordzahlen der Küste wurden im Jahr 2009 entdeckt. Hier ist ein Video von jemandem Schwimmen mit Riesenhaie off Newquay am Ende des Juni 2009.

Ein pod der Delphine Wohnsitz rund Camel-Mündung genommen - Bootsfahrten auf dem Jubilee Königin von Padstow oft auf sie. Hier ist ein Video von ihnen im Anschluss an die Rettungsboote von Padstow.

Weitere Informationen über marine Tierwelt

Andere wilde Tiere um Tintagel

Ein Fuchs im Trebarwith Valley Nature Reserve
Fox im Naturschutzgebiet
Frog at Jeffrey Pit
Frog at Jeffrey Pit
Stoat auf Trewarmett Downs
Stoat auf den Dünen

Auf der gegenüberliegenden Seite der Straße von Park Farm, läuft eine Strecke von bis zu Trewarmett Downs . Dies bietet einige große Lebensraum, der nur selten von Menschen besucht wird. Rehe, Füchse, Hermeline, Wiesel und Dachse können oft auf einen Spaziergang und Kaninchen zu sehen und Schmetterlinge gibt es überall.

Nur am unteren Rand des Trewarmett Hill sind zwei alte Schiefersteinbrüche. Eine bewaldete Stream läuft durch Jeffrey Pit , die einen Lebensraum für im Wasser lebende Tiere bietet. Die Schiefer Tipps im nahegelegenen Prince of Wales werden von Wildblumen wieder besiedelt. Patches von offenen Boden zwischen den Bereichen der Abdeckung machen es zu einem beliebten Jagd-Spot für Greifvögel besonders Turmfalken.

Minster Kirche in Boscastle und die umliegende Landschaft ist die größte Wochenstube des Großen Hufeisennasen in Cornwall mit einem geschätzten 200 Personen. Sie können sehen Schwellenländern kurz nach Sonnenuntergang an Sommerabenden werden.

Etwas, das man nicht erwarten kann zu begegnen - North Cornwall hat eine eingebürgerte Bevölkerung von Stabheuschrecken .

Weitere Informationen

Naturschutzgebiete in Cornwall

Otters am Tamar Otter Wildlife Center
Tamar Otter Wildlife Center
Seal in der National Seal Sanctuary
National Seal Sanctuary
  • Tamar Otter Wildlife Center in der Nähe Launceston
  • Die National Lobster Hatchery in Padstow streben eine nachhaltige Muschelfischerei in Cornwall durch die Bereitstellung eines Räuber-freien Umgebung für Hummer in der Vergangenheit das Zooplankton Bühne, wo sie in der Regel meist umkommen wachsen erstellen. Es ist ein Besucherzentrum dort, wo Sie herausfinden können, mehr über das, was sie tun und erfüllen die Hummer.
  • Die Cornish Birds of Prey Zentrum der Nähe von Newquay rettet viele Arten von Vögeln ( Artikel auf BBC-Website ).
  • The Blue Reef Aquarium in Newquay, die eine Anzeige der Fische und Krebstiere, die Sie wahrscheinlich sehen, wenn Sie Schnorcheln in Cornwall gehen enthält. Es ist ein Kindergarten von Baby-Fisch, Seepferdchen und Tintenfische, wo die Zucht in Gefangenschaft Programme, die Vorreiter sind.
  • Die National Seal Sanctuary in Gweek ist ein Zentrum für die Rettung, Rehabilitation und Freisetzung von Dichtungen. Die meisten Spielzeiten sie über 40 Welpen zu retten und gelegentlich des Heiligtums Einrichtungen und Fachwissen sind aufgerufen, bei der Rettung anderer Meeresbewohner wie Delphine und Schildkröten zu helfen. Es ist die Heimat für verschiedene Arten von inländischen Dichtung und Seelöwen, die nicht in die freie Wildbahn und einigen Fischotter freigegeben werden kann. Wenn Sie online buchen können Sie einen Rabatt.
  • Die Woolly Monkey Sanctuary in der Nähe Looe auf die weitere Pflege und Verwaltung des Wollaffe Kolonie ursprünglich alle aus Zoos und den Tierhandel in den 1960er und 1970er Jahren gerettet gewidmet.
  • Newquay Zoo ist spezialisiert auf die Zucht in Gefangenschaft der bedrohten Arten.
  • Mousehole Wild Bird Hospital & Sanctuary ist ein Heiligtum und Krankenhaus für etwa 1500 Vögel pro Jahr Pflegebedürftigen mit dem Ziel der Rückkehr geheilt Vögel der Wildnis
  • Die Schildkröte Garden Nähe von St Austell ist ein Heiligtum für die Rettung, Pflege und Erhaltung aller Rassen von Schildkröten
  • Screech Owl Sanctuary innerhalb der eingestellten Goss Moor Naturschutzgebiet in der Nähe St Columb betreuen und Rehabilitation für kranke und verletzte wilde Eulen in Cornwall

Weitere Informationen über die Tierwelt in North Cornwall